Neues Mittelstand-Digital Zentrum Magdeburg unterstützt den Mittelstand bei der digitalen Transformation mit kostenfreien Formaten

Am 01. August 2022 eröffnet das neue Mittelstand-Digital Zentrum Magdeburg in der Experimentellen Fabrik. Die Förderung in Höhe von 5,5 Millionen Euro erfolgt über das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz. Das neue Zentrum profitiert von den Erfahrungen aus dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg, welches am 31.07.2022 ausläuft. Die neue Förderphase beginnt am01.08.2022 und dauert vorerst drei […]

Verabschiedung von Dr.-Ing. Reinhard Fietz

Dr. Reinhard Fietz

Nach über 25 Jahren an der Spitze eines der innovativsten Transferzentren von Sachsen-Anhalt wurde Ende März Herr Dr.-Ing. Reinhard Fietz in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Nachdem die ZPVP GmbH im November 1996 gegründet wurde, verantwortete Herr Dr.-Ing. Reinhard Fietz als Geschäftsführer die Konzeption und den Aufbau der Experimentellen Fabrik in Magdeburg. Nach deren Eröffnung im […]

Wiederholte Auszeichnung als eines der innovativstem Unternehmen in Deutschland!

Durch die Statista GmbH sowie das Wirtschaftsmagazin Capital wurden wieder mithilfe einer Umfrage Ende 2021 Deutschlands innovativste Unternehmen identifiziert. Aus einer Auswahl von 2061 Kandidaten kamen 470 Unternehmen bei der Auswertung auf vier oder fünf Sterne. Unter den diesmal 473 Unternehmen finden sich nur drei Einrichtungen aus Sachsen-Anhalt. Wir sind stolz darauf, als ZPVP GmbH […]

Autonomes Rad – Einfach genial

AuRa – Autonomes Rad“ bei einfach genial

Der MDR hat am 08. Februar 2022 in der Sendereihe „einfach genial“ einem Film über den IFF-Elbedome gezeigt und darin ab 6:05 das FuE-Projekt „AuRa – Autonomes Rad“ als anschauliches Beispiel vorgestellt, welches mit über 4 Mio. von Land/Bund gefördert wird und von der ZPVP im Rahmen des Netzwerkes „NekoS“ begleitet wird.

Partnernetzwerk 4.0 Sachsen-Anhalt erweitert seinen Fokus

Da Digitalisierung nicht nur ein Thema in der Wirtschaft ist, sondern die Gesellschaft in ihrer Gesamtheit betrifft, erweitert sich ab 2022 auch das Spektrum des Partnernetzwerkes. Künftig werden in Sachsen-Anhalt neben Unternehmen auch andere Interessengruppen mit Digitalisierungsbedarf unterstützt. Damit dieser Veränderung Rechnung getragen wird, wurde mit dem neuen Jahr unseren Namen in Partnernetzwerk 4.0 Sachsen-Anhalt […]

Autonome Lastenräder für Magdeburg

AuRa-Prototyp und RavE-Bike-Prototyp (Foto: Stephan Schmidt / Uni Magdeburg)

Gemeinsam mit einem Team aus Ingenieurinnen und Ingenieuren der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg bearbeitet die ZPVP GmbH derzeit das Projekt AuRa. Im Rahmen des Vorhabens wurde ein autonom durch den Magdeburger Stadtverkehr navigierendes E-Lastenrad in einer Testreihe mit potenziellen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern eingesetzt. Die Studie ergab, des es in allen Verkehrssituationen als sicher und vertrauenswürdig eingeschätzt werden […]

Wiederholte Auszeichnung als eines der innovativstem Unternehmen in Deutschland!

Durch die Statista GmbH sowie das Wirtschaftsmagazin Capital wurden wieder mithilfe einer Umfrage Ende 2020 Deutschlands innovativste Unternehmen identifiziert. Unter den diesmal 473 Unternehmen finden sich nur drei Einrichtungen aus Sachsen-Anhalt. Wir sind stolz darauf, als ZPVP GmbH wiederholt als einziges Unternehmen unsere Landeshauptstadt in diesem Ranking vertreten zu können. Wir werden auch weiterhin daran […]

Abgesagt: EMV‐ Industrieseminar 2020 in Magdeburg

Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen, bedingt durch das Corona-Virus (COVID-19) wird das EMV- Seminar im Jahr 2020 leider nicht stattfinden können. „Wir bitten um Ihr Verständnis für unsere Entscheidung und würden uns sehr freuen, Sie zum neuen Termin des 18. Magdeburger EMV-Industrieseminar im Jahr 2021 unter besseren Bedingungen in Magdeburg begrüßen zu dürfen. Die Bekanntgabe des […]

Flottillenkraftwerk aus dem Wachstumskern Fluss-Strom Plus auf der Elbe

Das Flottillenkraftwerk auf der Elbe (Foto: Dr. Thomas Schallschmidt / OVGU)

Seit Ende Juni 2020 liegt auf der Elbe bei Kilometer 329,29 der Prototyp eines Flottillenwasserkraftwerkes vor Anker. Nachdem das anhaltende Niedrigwasser der Monate zuvor einen Transport von Genthin an den neuen Standort unmöglich machte, war ab Mitte Juni ein positiver Trend beim Elbepegel abzusehen. Über den Elbe-Havel-Kanal wurde die von der Firma SIBAU Genthin GmbH […]